St.Michael: Gemeinde Drackenstein

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
St.Michael

Hauptbereich

St. Michaelskirche

Die St. Michaelskirche in Unterdrackenstein ist ein weiteres Merkmal und sichtbares Unikat direkt am Fuße des Drackensteiner Hangs und gut sichtbar von der A8 in Fahrtrichtung Stuttgart. Die St. Michaelskirche befindet sich an der Kante eines rund 20 Meter hohen Kalkfelsen, unterhalb befindet sich die sehenswerte und große Mariengrotte, eine natürlich Höhle, die einige Meter in den Fels führt. 

Ebenfalls bekannt ist der Wasserfall, den die Gos (kleiner Bach in Richtung Gosbach) bei ihrem Sturz über die Felsterrasse bildet. Oberhalb von Unterdrackenstein befindet sich der Schlossberg, auf dem einmal das Schloss von "Tragenstein" stand.